Bilder per Klick vergrößern

Nichts ist abgesagt, sondern nur verschoben auf den

 

09.10 - 11.10.2020

   

Unser 1. Modellfliegercamp geplant vom 8 bis 10 Mai 2020 wird aufgrund der Beschränkungen durch die Covid19 Beschlüsse der Bundesregierung VERSCHOBEN!!

Sobald wir genauere Informationen bekommen, und es uns möglich ist die Veranstaltung durchzuführen werden wir den Termin auf den gewohnten Kanälen bekannt geben.

 

Wir bitten um Verständnis! Bleibt gesund, wir sehen uns zum Hang- und Modellfliegen gewiss im Sommer 2020


Fliegen in Österreich ob Sommer oder Winter

 


Das 1. Modellflieger-Camp in Österreich in der Zeit vom 08.05-10.05.2020 

 

(der neue Termin ist der 09.10 - 11.10.2020)

 

 

Für Neueinsteiger und Profi

 

Hobby und Urlaub miteinander verbinden im Gasthof Friedburg, das  ideale Urlaubsdomizil für Modelflieger. Der Gasthof liegt auf 1.000 m Seehöhe. Start- und Landemöglichkeiten für Elektro- und Segelflug, Hubschrauber oder Flächenmodelle, befinden sich direkt neben dem Gasthof.

 

Das Gelände in Hanglage, sowohl mit aber auch ohne Sonnenschein, kommt eine schöne gleichmäßige Thermik auf.

Falls einmal ein kleiner Unfall passiert, steht eine Auswahl an Werkzeugen zur Verfügung.

In der Garage ist viel Platz, dort kann das flugfertige Modell zum Laden abgestellt werden, ohne es zu demontieren.

In Gasthof stärken wir uns nach und vor dem Fliegen mit regionalen und internationalen Spezialitäten.

 

Auch Stellplätze für Wohnmobile sind vorhanden

 

Es stehen wunderschöne Stellplätze auf eben befestigten Untergrund zur Verfügung. Selbst Wohnmobile mit einer Größe bis 10 Meter finden bequem Platz.

 

 Lehrer - Schüler für Neueinsteiger ohne Modell oder Anfänger, die noch nicht die Sicherheit haben wird vor Ort  angeboten.

 

 


Ausflugstipps

·         Nationalparkzentrum

·         Tauernkraftwerk Kaprun

·         Krimmler Wasserfälle

·         Wildkogel-Arena

·         Zillertal Arena

·         Pinzgauer Lokalbahn

·         Eisenriesenwelt Werfen


Wichtig :      1.  Anmeldung über Kontakte (Name ,Straße,Plz,Ort,Telefon,email)

                     2. Bestätigung kommt vom Gasthof Friedburg

                        3.  ÜN mit Frühstück und  Kurzaufenthaltszuschlag bis 3 Tage    ( ÜN pro Pers.40 €  )                     

                        4.  Alle Preise auf Link Gasthof-Friedburg

  

                           Gültigkeitsdauer : 01.01.-31.10.2020      


Details zum Gasthof

 

Dieser gemütliche familiengeführte Gasthof im Zeller Tal liegt 2,9 km von der Burgruine Friedburg und 5 km vom nächsten Skilift entfernt. Zum Gerlospass sind es 17 km.

 

Die gemütlichen Zimmer mit Balkon bieten kostenloses WLAN und Satelliten-TV sowie einen Schreibtisch und ein Sofa. Apartments mit 1–2 Schlafzimmern und ein Chalet mit 3 Schlafzimmern für bis zu 8 Personen sind ebenfalls verfügbar.

 

 

Das Frühstücksbuffet ist im Zimmerpreis inbegriffen und gegen Aufpreis auch für Apartmentgäste erhältlich. Es gibt einen verglasten Speiseraum mit einem Kamin. Hunde sind gegen Aufpreis erlaubt. Auf dem Gelände stehen Stellplätze für Wohnmobile zur Verfügung.

Familie Unterrassner

Gasthof Friedburg & Bauernhof Oberscheffau

Scheffau 96

5741 Neukirchen

 

Telefon +43 6565 64860

 

www.gasthof-friedburg.at

 

e-mail: info@gasthof-friedburg.at

 

 

 






Anreisebeschreibung

 

Auf Ihrem Weg von München über Rosenheim Richtung Süden fahren die Urlauber bis Exit Kufstein Süd. Achtung, die Strecke bis Kufstein Süd ist durch eine Gesetzesänderung wieder Vignettenfrei!  Richtung St Johann / Kitzbühel. Eine große Hilfe ist auch der Wegweiser „Felbertauernstraße“ er ist an allen wichtigen Abzweigungen zu finden und ist grün hinterlegt. Vorbei geht es am Wilden Kaiser Richtung Kitzbühel, um anschließen auf den gut und 3 spurig ausgebauten Paß Thurn zu gelangen. die Passhöhe beträgt nur 1.240 Meter. Unten in Mittersill angekommen verlassen wir am Kreisverkehr die Straße Richtung Krimml, ab hier nicht mehr Richtung Felbertauern! Nach ca. 20 Kilometer erreichen wir den Ortsteil Rosental in Neukirchen, hier biegen wir ab zum Gasthof Friedburg.

 

Beste Grüße

 Norbert